Kultur-Kunst- Kommunikation 
/

 

 

TEMPORÄRES CAFÉ ST. ISIDOR 

 

urbanfarm 2011

Aus der Idee, die Umgebung und Nachbarschaft rund um den Stadtteil St. Isidor zu beleben und ein gegenseitiges Kennenlernen und Zusammenkommen der Nachbarschaft zu unterstützen, regte urbanfarm die Einrichtung eines temporären öffentlichen Cafés in den Räumlichkeiten der Caritas St. Isidor an.  Das Café wurde eine Woche lang betrieben und von Jugendlichen der Bildungseinrichtungen der Caritas sowie von den Mitgliedern von urbanfarm betreut.

 

WETTBEWERB St. Isidor

 

St. Isidor Wettweberb_2011

Anlässlich der Ausstellung im Stadtmuseum organisierte urbanfarm im Frühling einen Wettbewerb rund um den Leondinger Stadtteil St. Isidor. Der Wettbewerb richtete sich ohne Einschränkungen an alle interessierten Menschen in der Umgebung.  Durch eine Jury wurden mehrere Preisträger ermittelt und im Juni veranstaltete urbanfarm mit Unterstützung der Gemeinde und der Caritas St. Isidor eine Preisverleihung.

Die Einreichungen wurden im Juni und Juli auch in der Ausstellung „Spurensuche St. Isidor“  sowie auch in der Gemeindezeitung präsentiert, um möglichst viele unterschiedliche und individuelle Ansichten eines Stadtteils gemeinsam zu zeigen.